Entwicklungs-möglichkeiten

Die Entwicklungsmöglichkeiten bei der VHV Gruppe sind vielfältig. Wir legen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter mit ihren individuellen Fähigkeiten und Kenntnissen einbringen können. Gleichzeitig möchten wir, dass sich unser Team weiterentwickelt und jeder Einzelne von optimalen Karriereaussichten und besten Entwicklungsperspektiven profitiert. Deshalb unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei allen ihren Aufgaben und sogar darüber hinaus, wie bei der Vorbereitung auf neue Positionen, z. B. als Projektleiter oder Führungskraft.

Führungskräfteentwicklung
VHV Akademien
Projektleiterlaufbahn

Neue, zukünftige und bereits erfahrene Führungskräfte der VHV Gruppe schulen wir in unserer Führungskultur, da diese einen hohen Stellenwert in unserem Unternehmen einnimmt. Führungskräfte erhalten durch die hauseigene Führungskräfteentwicklung zudem ein umfangreiches Angebot zur Aus- und Weiterbildung. Die unternehmensweiten Handlungs- und Führungsgrundsätze sind dabei wichtiger Bestandteil, um die etablierte VHV Führungskultur erfolgreich umzusetzen.

Führungskräfte-Nachwuchsprogramm

Zukünftige Führungskräfte in der VHV Gruppe bereiten wir mit einem speziellen Nachwuchsprogramm auf ihre Führungsrolle vor. Die Teilnehmer qualifizieren sich in verschiedenen Lernmodulen und Praxisphasen, in denen sie durchgängig Feedback erhalten.

Sie lernen, künftige Führungssituationen zu meistern, diese zu reflektieren und eigene Entwicklungsfelder zu identifizieren. Sie entwickeln ihre Kommunikationskompetenz dabei ebenso weiter wie ihre methodischen Kompetenzen, insbesondere im Projektmanagement, u. a. mit Projektorganisation, Projektphasen, Zielsetzungen und Projektcontrolling.

Ziel des Führungskräfte-Nachwuchsprogramms ist es, dass die teilnehmenden Mitarbeiter sich schneller mit ihrer künftigen Führungsrolle identifizieren und die VHV Führungskultur erfolgreich leben.

 

Neue Führungskräfte

Neue Führungskräfte in der VHV Gruppe bauen ihre Führungskompetenz durch die Teilnahme an einem allgemeinen Führungsprogramm weiter aus. Durch externe Impulse soll sich der eigene Führungshorizont erweitern und die Qualität der Führungsarbeit gesteigert werden.

Darüber hinaus werden spezifische VHV Führungsthemen und Erwartungen an die Umsetzung der VHV Handlungs- und Führungsgrundsätze behandelt – in untertägigen Einheiten ebenso wie in Präsenzveranstaltungen oder online. Dazu gehören u. a. die VHV Führungskultur sowie die Instrumente des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), um Mitarbeiter zu motivieren und Fehlzeiten zu reduzieren.

Sie erhalten die Möglichkeit, auftretende Führungsprobleme aus ihrem Alltag in einem Coaching oder als kollegiale Beratung praxisorientiert zu besprechen. So trainieren sie effektivere Kommunikation mit Mitarbeitern für wirkungsvollere Führungsarbeit und bauen ein Netzwerk unter Führungskollegen auf.

 

Strategische Führungskräfteentwicklung

Um erfahrene Führungskräfte, die schon lange in ihrer Führungsrolle aktiv sind, stetig weiterzuentwickeln, erhalten alle Führungskräfte der VHV Gruppe ein jährliches Training. Neben der einzelnen Führungskraft profitiert die gesamte Unternehmens- und Führungskultur der VHV Gruppe von dieser strategischen Führungskräfteentwicklung.

Das Ziel ist ein einheitliches Führungsverständnis, um das gemeinsame Handeln bei aktuellen Themen danach auszurichten. Wichtig dafür ist die Sensibilisierung, um das Erlernte im Arbeitsalltag als Führungskraft umzusetzen.

Darüber hinaus können Führungskräfte aller Ebenen an Veranstaltungen oder Seminaren teilnehmen, um ihre Führungskompetenz, individuell an ihren Bedürfnissen orientiert, zu erweitern. Dies kann z. B. als Selbstlernmaßnahme oder als Präsenztraining erfolgen.