Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Analyseverfahren:  

Diese Website benutzt Tracking-Analyseverfahren, um Websiteaktivitäten auswerten zu können. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an unsere Server übertragen und dort gespeichert.

 

Die VHV Gruppe wird diese Informationen benutzen, um das Nutzerverhalten auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen. Auch wird die VHV Gruppe diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag der VHV Gruppe verarbeiten.

 

Die VHV Gruppe wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der VHV Gruppe in Verbindung bringen.

 

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch die VHV Gruppe in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu und dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

E-Mail-Verschlüsselung:

Die VHV Gruppe hat sich dem Code of Conduct der Versicherungswirtschaft verpflichtet und versendet deshalb ausschließlich verschlüsselte E-Mails. Dabei werden gängige Verschlüsselungsverfahren wie PGP, S/MIME, TLS verwendet, die die meisten Provider unterstützen. Wenn die Verschlüsselung bei Ihnen nicht automatisch klappt, bieten wir Ihnen alternativ ein Verfahren mit passwortgeschütztem PDF an.

 

Detailierte Informationen zu dem Verschlüsselungsverfahren erhalten Sie auf den Internteseiten der VHV Allgemeine AG hier.

 

Social-Media-Plug-Ins:
Wir setzen derzeit auf vhv-gruppe.de folgende Social-Media-Plug-ins ein: Twitter. Wir setzen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seiten besuchen, werden aufgrund dessen grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter dieser Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem ausgegrauten Kasten. Nur wenn Sie auf eines dieser Plug-ins klicken, werden personenbeziehbare Daten übermittelt: Durch die Aktivierung des Plug-ins werden die Daten automatisiert an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie Speicherfristen bekannt.
Sobald Sie ein Plug-in aktivieren, erhält der Plug-in Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen oder in diesem nicht eingeloggt sind, werden mit hoher Wahrscheinlichkeit die IP-Adresse sowie gerätespezifische Informationen (z.B. Hardware, Version des Betriebssystems, eindeutige Gerätekennungen) übermittelt und genutzt. Darüber hinaus erfolgt die Datenerhebung der Plug-in-Anbieter oftmals über Cookies, die Sie in den Browsereinstellungen deaktivieren können. Wenn Sie bei dem Anbieter eingeloggt sind, werden die Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Plug-in-Button anklicken und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-In-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Klicken des Buttons ausloggen.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre:


Twitter, Inc., 1355 Market Street Suite 900, San Francisco, California 94103, USA:
http://www.twitter.com/privacy?lang=de

 

© 2016 VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung a.G. 

 

Für Fragen zum Datenschutz:  

Datenschutzbeauftragter

VHV-Platz 1

D-30177 Hannover

Tel.: 0511/907-0

E-Mail: datenschutzbeauftragter@vhv.de

Weiterführende Informationen

 
Impressum