EM047134-min-quer2.jpg

Arbeitgeber

Jeden Tag begeben wir uns erneut daran, als attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter da zu sein. Denn wir wissen, dass die VHV Gruppe nur dank unseres qualifizierten und engagierten Teams so erfolgreich ist.

Die VHV Gruppe als Arbeitgeber

Als Arbeitgeber streben wir eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an – respektvoll, fair und ehrlich. Deshalb übernehmen wir unsere Auszubildenden nach erfolgreicher Prüfung gerne.

Wir entwickeln unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter und unterstützen sie dabei, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten optimal in unser Unternehmen einzubringen. Fluktuation kennen wir in der VHV Gruppe kaum. Wer einmal in unser Team gefunden hat, bleibt gerne – und zwar durchschnittlich ca.16 Jahre.

Rund 4.000 Beschäftigte haben sich bereits für eine Karriere bei der VHV Gruppe entschieden. Ein Großteil ist an unserem Hauptstandort in Hannover tätig. Wir sind zudem mit eigenen Standorten in Berlin, Hamburg, Köln und München sowie Österreich, Italien, Frankreich und der Türkei präsent.

Bild Bühne.png

Unsere Jobwelten

Lernen Sie unsere vielfältigen Jobwelten kennen und erfahren Sie von unserern Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, was uns als Arbeitgeber so besonders macht. Weitere Einblicke, Erfahrungen, Herausforderungen und Erfolge unserer Kolleginnen und Kollegen finden Sie hier.

Unsere Jobwelten

In der VHV Gruppe

leben Sie unsere gemeinsamen Werte und bekommen diese gleichermaßen vorgelebt.

sind Sie über Ziele und deren Nutzen für unser Unternehmen informiert.

erhalten Sie Gestaltungsfreiraum und Entscheidungskompetenz für Ihre Aufgabenerfüllung.

pflegen Ihre Führungskräfte einen ehrlichen und respektvollen Führungsstil.

werden Sie von uns gefördert.

arbeiten Sie effizient und konstruktiv mit Ihren Kollegen zusammen.

kennen Sie Ihren Leistungsbeitrag und den Ihres Teams.

bekommen Sie für Ihre Leistung Anerkennung ebenso wie konstruktive Kritik.

können Sie sich auf offene, glaubwürdige und zeitnahe interne Kommunikation verlassen.