Medien­information
VHV-Stiftung / Hannover, 30. März 2023

VHV Stiftung fördert Songwriter Camp mit 20.000 €

Musikalische Förderung mal anders: pünktlich zum Beginn der Osterferien starteten zehn musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler der IGS List und der Leibnizschule in das Songwriter Camp 2023. Dabei produzierten die Jugendlichen auf der Insel Wilhelmstein im Steinhuder Meer ihren eigenen Song „Borders“. Die VHV Stiftung unterstützte das Camp als größter Förderer mit 20.000 €.

Bei der zweiten Auflage des Schülerprojekts standen nicht nur musikalische Aspekte im Fokus, sondern auch der integrative Charakter: die junge Gruppe setzte sich aus vier ukrainischen und sechs deutschen Schülern zusammen. Andreas Eggert, Ansprechpartner für Stiftungsfragen, fand lobende Worte: „Das Songwriter Camp fördert die Integration ukrainischer Jugendlicher hier in Hannover. Wir freuen uns, den Schülerinnen und Schülern etwas Besonderes zu bieten“.

Über diese Konstellation freute sich auch der hannoversche Bundestagsabgeordnete Adis Ahmetović, der 2021 einer der Ideengeber für die erste Auflage des Songwriter Camps war. Er sagte: „Musik hat die Funktion, Menschen zusammenzubringen. Es macht mich glücklich, dass wir das hier in der Region mit Jugendlichen aus Kiew, Charkiw und Hannover umsetzen können“.

Für professionelle Rahmenbedingungen wurde auf der Insel Wilhelmstein im Steinhuder Meer eigens ein mobiles Tonstudio eingerichtet. In dieser besonderen Umgebung konnten die Jugendlichen in fünf Tagen die komplette Produktion ihres Songs übernehmen – vom Songwriting über Studioaufnahmen bis hin zu einem eigenen Videodreh. Das Video ist auf YouTube zu sehen.

Professionelle Unterstützung erhielten die Schülerinnen und Schüler durch die Band Fury In The Slaughterhouse. Neben Schlagzeuger Rainer Schumann und seinen Bandkollegen standen den Teilnehmern in Songwriter Peter Jordan und Produzent Carsten Litfin weitere Musikexperten mit Rat und Tat zur Seite.

Über das Camp und die Ergebnisse berichtete auch der NDR in seiner Fernsehsendung „Hallo Niedersachsen“. Die ganze Folge des Nachrichtenformats können Sie auf der Website des NDR nachschauen. Ab Minute 17:47 startet der Beitrag zum Songwriter Camp.

Über die VHV Stiftung:

Die Stifterin VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung auf Gegenseitigkeit fördert seit vielen Jahren Projekte im kulturellen, wissenschaftlichen und sozialen Bereich, vor allem am Standort Hannover. Um hierfür eine langfristig unabhängige, finanzielle Grundlage zu schaffen, wurde 2014 die VHV-Stiftung als Stiftung des privaten Rechts mit Sitz in Hannover gegründet. Die Unternehmenswerte der VHV Gruppe - u.a. Menschlichkeit, Fairness, Respekt, Leistung und Zielorientierung - bilden den Rahmen für das gesellschaftliche Engagement der Stiftung. Mehr zum Thema erfahren Sie auf unserer Stiftungsseite.