Presse­information
VHV / Hannover, 06. Februar 2022

VHV Bautag 2022: Auch dieses Jahr digital

Bauunternehmen, Bauhandwerker, Architekten, Bauingenieure und auch Makler haben am 9. Februar die Möglichkeit, am zweiten digitalen Bautag der VHV teilzunehmen.

Hannover, 07.02.2022 – Gemeinsam mit Verbänden der Bauwirtschaft veranstaltet der Bauspezialversicherer VHV seit rund 20 Jahren die VHV Bautage. Aufgrund der anhaltenden Coronapandemie wird der VHV Bautag auch in diesem Jahr virtuell stattfinden. Hierzu lädt die VHV am Mittwoch, den 9. Februar 2022, die gesamte Baubranche von 10:00 bis 12:30 Uhr ein, an den Vorträgen rund um das Thema Bau teilzunehmen und den Experten Fragen zu stellen. „Der erste digitale VHV Bautag war ein großer Erfolg und auch in diesem Jahr präsentieren wir wieder hervorragende Referenten und spannende Themen. Nicht nur für Bauunternehmen, Bauhandwerker, Architekten und Bauingenieure selbst, sondern auch für Makler ist es eine Möglichkeit, Neuigkeiten rund ums Bauen zu erfahren.“, sagt Christian Schattenhofer, Vertriebsdirektor VHV Vertriebsdirektion Bauwirtschaft. Sieben Experten referieren zu unterschiedlichen Themen, wie beispielsweise zum Umgang mit steigenden Materialkosten, zum Baukonfliktmanagement bis hin zu den Erwartungen und Perspektiven unter der Ampelkoalition.

Agenda

Uhrzeit

Vortrag

10:00 – 10:15 Uhr

Begrüßung und Ablauf des digitalen Bautages

Was erwartet Sie heute?

Grußworte der VHV Versicherung Dr. Angelo O. Rohlfs – Vorstand Vertrieb der VHV Versicherungen und Christian Schattenhofer – Vertriebsdirektor VHV Vertriebsdirektion Bauwirtschaft 

10:15 – 10:40 Uhr

Die Bauwirtschaft zu Beginn der Ampelkoalition: Erwartungen und Perspektiven

Felix Pakleppa, Zentralverband des deutschen Baugewerbes – Hauptgeschäftsführer

10:40 – 11:15 Uhr

Achtung Falle: steigende Materialkosten – Haftungsszenarien, Verzug

Markus Cosler, Prof. Günther Schalk – Rechtsanwälte

11:15 – 11:40 Uhr

Baukonfliktmanagement – Streitvermeidung als ökonomisches Prinzip

Prof. Leupertz – Richter am Bundesgerichtshof a.D.

11:40 – 12:00 Uhr

Schlechte Kommunikation auf der Baustelle – große Schäden

Heike Böhmer – Institut für Bauforschung e.V. – geschäftsführende Direktorin

12:00 – 12:25 Uhr

Zukunftsblick Bauwirtschaft – digital zur Nachhaltigkeit

Laura Lammel – Bauunternehmerin, Obermeisterin der Bauinnung München-Ebersberg, Vizepräsidentin des Bayerischen Baugewerbes

12:25 – 12:30 Uhr

Ausblick auf 2022

Christian Schattenhofer – Vertriebsdirektor VHV Vertriebsdirektion Bauwirtschaft

Kostenlos anmelden unter: https://www.vhv-bauexperten.de/bautage

Pressematerialien zum Download
PI VHV Bautag 2022 (PDF)
2201_VHV_Kevin_Sirowi-023a_Preview.jpg
Kevin Sirowi
Pressesprecher Komposit
0511.907-48 22Email