Presse­information
VHV / Hannover, 14. Januar 2019

VHV Bautage 2019: Jetzt kostenlos anmelden!

21 Städte, 21 x Trends, Tipps und Talkrunden: Die VHV Bautage touren mit Vorträgen und Themen durch die Bundesrepublik. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Es geht wieder los: Von Donnerstag dieser Woche bis April 2019 ist es soweit: Die Baubranche trifft sich deutschlandweit in 21 Städten zum Expertenaustausch. Erneut veranstaltet die VHV als Bauspezialversicherer gemeinsam mit Verbänden der Bauwirtschaft die VHV Bautage für Bauunternehmen, Architekten, Planer und Bauingenieure. In diesem Jahr sprechen u.a. Experten über den Bauschadenbericht der VHV Bauforschung und auch über die neuesten rechtlichen Entwicklungen in der Baubranche.

Vortragsthemen auf VHV Bautagen 2019:
VHV Bauforschung gibt einen Ausblick zum
Bauschadenbericht 2019

Die VHV Bauforschung arbeitet an einer Langzeitstudie zum Thema Bauschäden und zieht eine erste Bilanz daraus. Dipl.-Ing. Heike Böhmer, Leiterin Institut für Bauforschung e.V. (IFB), wird den Vortrag „Der Bauschadenbericht 2019: Steigende Kosten für die Beseitigung von Baumängeln - Hat der Klimawandel bereits Auswirkungen auf unsere Bauqualität?“ auf den VHV Bautagen 2019 halten und die ersten Ergebnisse aus dem Bauschadenbericht exklusiv vorstellen.
Zum Hintergrund: Die VHV und das Institut für Bauforschung (IFB) haben im vergangenen Jahr unter dem Namen „VHV Bauforschung“ eine neue Marke etabliert, die regelmäßig Forschungsergebnisse zu aktuellen Bauthemen veröffentlicht. Ziel der VHV Bauforschung ist es, aktuelle und praxisnahe Themen zu untersuchen und wissenschaftliche Forschungen der Bereiche Planen und Bauen voranzutreiben.

Update Baurecht 2019
Anfang des vergangenen Jahres ist das neue Bauvertragsrecht mit grundlegenden Änderungen in Kraft getreten und hatte erhebliche Auswirkungen auf die Praxis aller am Bau beteiligten Unternehmen und Gewerke zur Folge. Was ist seit der Einführung des neuen Bauvertragsrechts passiert? Welche rechtlichen Grundlagen haben sich in der Vertragsgestaltung und bei Haftpflichtansprüchen geändert? Renommierte Fachanwälte klären die Fragen, referieren zur neuen Rechtsprechung im Baurecht und gehen in das direkte Gespräch mit allen Interessierten.

Kostenlos online anmelden und VHV Bautage 2019 besuchen
Es gibt weitere, standortspezifische Vorträge auf den VHV Bautagen, die man unter dem folgenden Link in den Agenden der jeweiligen Veranstaltungsorte findet. Über diesen Link können sich Personen aus der Baubranche, Architekten, Planer, Bauhaupt- und Bauhandwerk auch kostenfrei zur Veranstaltung in der jeweiligen Region anmelden: www.vhv-bauexperten.de/bautage

 

Janine Bollhorst
Pressesprecherin Komposit
0511-907-48 07E-Mail Kontakt